Sie sind hier

Rädermatchmaschinen

Hofmann Rädermatchmaschinen RMM –
Matchen von Pkw-Reifen und Felgen

 

Rädermatchmaschine

Durch eine in der Station integrierte Bilderfassung kann die Markierung vom Reifenhersteller für den Radialkrafthochpunkt des Reifens und die Markierung vom Felgenhersteller für den geometrischen Tiefpunkt der Felge erkannt werden, und der erforderliche Drehwinkel zwischen dem Reifen auf der Felge ermittelt werden.

Alternativ kann der geometrische Tiefpunkt der Felge auf einer vorgelagerten Anlage erfasst werden und mit Bezug zum Ventilloch an die Matchmaschine weitergeleitet werden.

Der bereits auf der Felge sitzende Reifen wird durch das Verfahren von Segmenten in das Felgentiefbett gedrückt. Anschließend kann die Felge um die vorher ermittelte Winkelposition gedreht werden.

Nach Durchführung der erforderlichen Korrektur wird erneut die Übereinstimmung der Bezugspunkte überprüft.

Die Rädermatchmaschine ist typischerweise ein Bestandteil der automatischen Rädermontagelinie.
 

PDFTechnisches Datenblatt RMM


Haben Sie noch weitere Fragen?

Tel: +49 6242 904-111
Fax: +49 6242 904-286

E-Mail: wheelassembly [at] hofmannmaschinen.com